normal big

Liste archivierter Meldungen

27.12.2016 | Aktuelles

20 Prozent würden ehrenamtlich pflegen

Jeder fünfte Deutsche kann sich vorstellen, sich ehrenamtlich in der Pflege zu engagieren. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie im Auftrag der Krankenkasse DAK Gesundheit.

23.12.2016 | Pflege

Bundesregierung stellt neuen Pflegebericht vor

Das Bundeskabinett hat Mitte Dezember den „Sechsten Bericht der Bundesregierung über die Entwicklung der Pflegeversicherung und den Stand der pflegerischen Versorgung“ beschlossen. Er liefert einen umfassenden und aktuellen Überblick über die Situation der Pflegeversicherung in Deutschland zwischen 2011 und 2015.

21.12.2016 | Politik

PSG III findet Zustimmung im Bundesrat

Der Bundesrat hat am vergangenen Freitag dem Dritten Pflegestärkungsgesetz zugestimmt. Das Gesetz ist das finale Element der großen Pflegereform der Bundesregierung. Es kann somit wie geplant zum 1. Januar 2017 in Kraft treten.

14.12.2016 | Aktuelles

Zwei Drittel der Deutschen haben Pflege-Erfahrungen

Nur noch etwa einem Drittel der Deutschen ist das Feld der Pflege komplett fremd. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse.

09.12.2016 | Service

Altenpflegeumlage: Aktuelle Patienteninformation des Ministeriums

Das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen (MGEPA) stellt Pflegediensten auch in diesem Jahr ein Informationsschreiben für ihre Kunden über die Altenpflegeumlage zur Verfügung.

07.12.2016 | Aktuelles

Prognose: Bis zu 58 Prozent mehr Pflegebedürftige in NRW bis 2060 erwartet

Das Statistische Landesamt IT.NRW erwartet einen starken Anstieg der Pflegebedürftigen-Zahlen in Nordrhein-Westfalen. Je nach Berechnungsvariante werden 2060 zwischen 31 und 58 Prozent mehr Menschen auf Pflegeleistungen angewiesen sein als 2013.

02.12.2016 | Politik

Bundestag verabschiedet Drittes Pflegestärkungsgesetz

Der Deutsche Bundestag hat mit den Stimmen der großen Koalition das Dritte Pflegestärkungsgesetz verabschiedet. Damit werden unter anderem die Änderungen infolge der Pflegereform auch im Bereich des Sozialhilferechts eingeführt. Zudem soll das Gesetz die Rolle der Kommunen bei der Pflegeberatung stärken.

01.12.2016 | Aktuelles

Neue Kampagne gegen Stigmatisierung von Demenzerkrankten in NRW

Gegen die Ausgrenzung von Menschen mit Demenz wirbt seit Kurzem eine neue Kampagne in Nordrhein-Westfalen. Die Aktion der Landesinitiative Demenz-Service NRW wird unter anderem vom Land gefördert und steht unter dem Motto „Mensch. Auch mit Demenz“.