normal big

Service |

Leistungskomplexsystem ab Oktober: Preisliste im Downloadbereich

Mit dem neuen Leistungskomplex (LK) 33 zur zeitbezogenen Abrechnung von hauswirtschaftlichen Leistungen ändert sich ab Oktober das Leistungskomplexsystem für die ambulante Pflege in Nordrhein-Westfalen. Die neue Preisliste der Kassen steht jetzt online zur Verfügung.


Der Internetrechner kommt von den Pflegekassen und ist von diesen wie üblich als schreibgeschützte Excel-Datei konzipiert worden. Pflegedienste können im oberen, gelb markierten Bereich ihren Punktwert sowie die Preise für die Hausbesuchspauschalen eintragen. Der Refinanzierungsaufschlag für die Altenpflegeumlage ist bereits eingetragen. Der Rechner errechnet dann automatisch die Preise für die einzelnen Leistungskomplexe.

Für die zeitbezogene Abrechnung des LK 33 ist wie schon für die beiden Leistungskomplexe „Pflegerische Betreuung“ (LK 31) sowie „Hilfe bei Haushaltsführung“ (LK 32) ein zeitbezogener Durchführungsnachweis / Leistungsnachweis erforderlich. Ein Muster dafür steht in aktualisierter Version nun im Downloadbereich der LfK-Homepage.