normal big

Service |

Neue Infoblätter zur Demenz für Angehörige

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat ihre Informationssammlung für Patienten und Angehörige um das Thema „Demenz“ erweitert. Interessierte können sich die zweiseitigen Kurzinformationen im Internet herunterladen und selbst ausdrucken.


Die zwei neuen Infoblätter, herausgegeben vom Ärztlichen Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) im Auftrag der KBV klären in kompakter, verständlicher Form über Anzeichen und Behandlungsmöglichkeiten von Demenzerkrankungen auf und beantworten die häufigsten Fragen, die im Zusammenhang damit gestellt werden.

Das erste Infoblatt geht dabei auf die Krankheit selbst ein, erläutert die unterschiedlichen Formen, Diagnosemethoden und Therapieansätze.

Im zweiten Infoblatt stehen die Angehörigen von Demenzerkrankten im Mittelpunkt. Sie finden hier Ratschläge dazu, wie sie mit der Krankheit umgehen können, welche Möglichkeiten zur Hilfe sich anwenden lassen und wo sie Unterstützung finden können.

Die Infoblätter bestehen aus jeweils zwei Seiten. Sie lassen sich für alle kostenlos als PDF-Dateien auf der Internetseite der KBV herunterladen und am eigenen Computer ausdrucken.