normal big

Service |

Qualitätsausschuss Pflege: Stand der Projekte im Internet

Der Qualitätsausschuss Pflege hat eine neue Internetseite eingerichtet, auf der sich Interessierte über die Weiterentwicklung der Qualitätssicherung in der Pflege informieren können.


Der Qualitätsausschuss Pflege ist seit Inkrafttreten des Zweiten Pflegestärkungsgesetzes verantwortlich dafür, die Qualitätssicherung in der Pflege neu zu regeln. Der so genannte „Pflege-TÜV“ soll mit Unterstützung der Wissenschaft grundsätzlich überarbeitet werden. Der Pflege-Qualitätsausschuss vergibt daher gemäß § 113b Absatz 4 Satz 2 Nr. 3 SGB XI Forschungsaufträge an unabhängige wissenschaftliche Einrichtungen oder Sachverständige.

So werden sowohl für den ambulanten als auch den stationären Bereich neue Instrumente für die Qualitätsprüfung entwickelt. Auch ein Konzept für die Qualitätssicherung in alternativen Wohnformen fällt unter die Verantwortung des Qualitätsausschusses. Er setzt sich aus Vertretern aus Pflege, Kassen und Politik zusammen.

Auf einer eigenen Internetseite informiert die Geschäftsstelle des Pflege-Qualitätsausschusses nun über den aktuellen Stand der laufenden Projekte.