Noch Fragen? 0221 / 88 88 55-0

Vierte virtuelle LfK-Regionalveranstaltung

Nach den Veranstaltungen vor Ort im September wurde die folgende LfK-Regionalveranstaltung am 29. Oktober wieder virtuell abgehalten. Zwei wichtige Themen gab es zu besprechen: die geplanten Corona-Reihentestungen in der Pflege mit den entsprechenden Vorgaben von Bund und Land sowie die zweite Runde der Corona-Prämie.

Hinweis: Die Informationen zu den Testungen entsprechen nach Veröffentlichung der neuen Allgemeinverfügung des Landes Anfang November zum Teil nicht mehr dem aktuellen Stand.

LfK-Mitglieder finden die zugehörige Präsentation im LfK-Downloadbereich.

Sollte das Video nicht angezeigt werden, findet es sich hier auch auf YouTube.

Zweite virtuelle LfK-Regionalveranstaltung

Am 15. Juni ging es bei der zweiten virtuellen LfK-Regionalveranstaltung natürlich wieder um das Thema "Corona". Dieses Mal standen die Einzelheiten zur Corona-Prämie im Vordergrund, für die die Anträge bis zum 19. Juni abgegeben werden müssen.

LfK-Mitglieder finden die zugehörige Präsentation im LfK-Downloadbereich.

Sollte das Video nicht angezeigt werden, findet es sich hier auch auf YouTube!

Erste virtuelle LfK-Regionalveranstaltung

Der LfK führte seine beliebten Regionalveranstaltungen am 13. Mai 2020 erstmals live online durch. Dabei ging es natürlich um das Thema "Corona" - die aktuellen Entwicklungen, die Hintergründe und die häufigsten Fragen aus der LfK-Hotline.
 
LfK-Mitglieder finden die zugehörige Präsentation im LfK-Downloadbereich.

Wird das Video nicht angezeigt? Hier geht es zu YouTube!

Corona-Rettungsschirm des Bundes: Erstattungsantrag für Pflegedienste und Tagespflegen

In der Corona-Krise denkt der Staat an Pflegeeinrichtungen: Nach dem neuen § 150 Absatz 2 SGB XI erhalten zugelassene ambulante, teilstationäre und stationäre Pflegeeinrichtungen eine Kompensation für entstandene Mehrkosten und Mindereinnahmen durch COVID-19. Der Antrag für den "Corona-Rettungsschirm" ist erstaunlich einfach gehalten. LfK-Geschäftsführer Christoph Treiß erläutert in dieser Videoanleitung die Philosophie hinter dem Erstattungsverfahren und zeigt, welche Angaben Pflegedienste und Tagespflegeeinrichtungen machen müssen.

Wird das Video nicht angezeigt? Hier geht es zu Youtube!

Start in die entbürokratisierte Pflegedokumentation - mit dem LfK!

Seit Sommer 2015 können sich ambulante Pflegedienste in Nordrhein-Westfalen für das Bundesprojekt zur Entbürokratisierung anmelden. Wie Sie mit Ihrem Pflegedienst in wenigen Schritten optimal in das Projekt starten und welche Unterstützung der LfK seinen Mitgliedern dabei bietet, erläutert Pflegeexpertin Karla Kämmer in diesem Video. Alle LfK-Arbeitshilfen zur Entbürokratisierung finden LfK-Mitglieder hier.

Wird das Video nicht angezeigt? Hier geht es zu Youtube!