Noch Fragen? 0221 / 88 88 55-0

Liste archivierter Meldungen

Die Anforderungen in der professionellen Pflege hat eine Umfrage der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) unter die Lupe genommen. Steigende Belastungen sowohl körperlicher als auch psychischer Art sorgen dabei für viele Ausfallzeiten.

Ab dem 1. März 2020 können Kassenärzte ein so genanntes Wiederholungsrezept ausstellen. Die Neuregelung kann eine Entlastung für chronisch kranke Pflegebedürftige bedeuten, die bisher auch bei Dauertherapien für jede neue Verordnung den Arzt aufsuchen mussten.

Aus zwei wird eins: Der neue Entwurf des Expertenstandards „Pflegerisches Schmerzmanagement“ soll die Inhalte der bisherigen Expertenstandards zu akuten und chronischen Schmerzen in einen gemeinsamen Expertenstandard integrieren. Im Februar und März findet nach Angaben des...

LfK-Mitglieder können schon jetzt die neue PIN für die LfK-App online abrufen. Die PIN wird benötigt, um als berechtigter Nutzer die App für die Nutzung ab Februar freizuschalten.

Das umstrittene Gesetz zur Reha- und Intensivpflege wird nach erneuter Kritik ein weiteres Mal überarbeitet. Medienberichten zufolge klinkte sich auch das Bundesjustizministerium (BMJV) ein.