normal big

Ihre Ansprechpartnerinnen

Jana Wriedt
Maria Wasinski
Referentinnen für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0221 - 8888 55-0
Telefax: 0221 - 8888 55-30
E-Mail schreiben

Liste archivierter Pressemitteilungen

21.12.2006 | Presse

Gemeinsamer Bundesausschuss entscheidet neu über die Einmalkatheterisierung

- G-BA folgt LfK-Forderungen zu HKP-Richtlinien -

 

Verordnungsfähig im Rahmen der Häuslichen Krankenpflege ist nunmehr auch die mehrmals täglich wiederholende Harnableitung durch Katheterisierung. Bisher war die Verordnung nach den Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) lediglich zur Schulung von Patienten möglich. Damit folgt der G-BA einer zentralen Forderung des Landesverbandes freie ambulante Krankenpflege NRW e.V. (LfK).

13.11.2006 | Presse

LfK zum Pflegebedürftigkeitsbegriff:

Gravierende Versorgungslücken bei dementiell Erkrankten berücksichtigen, Potenziale pflegebedürftiger Menschen nutzen

 

Heute findet in Berlin die erste Sitzung eines neuen Beirats statt, den das Bundesministerium für Gesundheit zur Überprüfung der Definition von Pflegebedürftigkeit und des Begutachtungsverfahrens in der Pflege einberufen hat. Der LfK plädiert für einen neuen Begriff der Pflegebedürftigkeit, der der gesellschaftlichen Realität und der Bedürfnisse alter Menschen und ihrer...

06.11.2006 | Presse

Pflegereform: Koalition plant Pflegezeit

 

Arbeitnehmer sollen künftig sechs Monate Auszeit zur Pflege von Angehörigen nehmen oder Teilzeit arbeiten können. Dazu wird erwogen, eine Pflegezeit einzuführen. Dies sehen nach dpa-Informationen aus Regierungskreisen erste Pläne der Bundesregierung vor.

30.10.2006 | Presse

Gesundheitsreform im Bundestag

LfK begrüßt Stärkung ambulanter Pflege

 

Der Entwurf des Gesetzes zur so genannten "Stärkung des Wettbewerbs in der gesetzlichen Krankenversicherung" (GKV-WSG) ist mit der ersten Lesung im Deutschen Bundestag in die zentrale gesetzgeberische Phase getreten. Die Beitragsentwicklung, der Gesundheitsfonds oder die Private Krankenversicherung bestimmen die Debatte. Von der breiten Öffentlichkeit bislang übersehen: Die ambulante Pflege wird gestärkt. Die Vorhaben der Bundesregierung weisen in die...

26.10.2006 | Presse

Großer Ansturm auf kostenfreie Infoveranstaltungen zur Ergänzung des Leistungskomplexsystems

- Bereits eine Woche vor dem Start waren alle Plätze für die ersten drei Veranstaltungen vergeben - Weitere Veranstaltungen im November und Dezember -

 

Die kostenfreien Infoveranstaltungen des LfK zur Ergänzung des SGB XI-Leistungskomplexsystems sind auf eine überwältigende Resonanz gestoßen. Weitere Veranstaltungen in den NRW-Regionen (offen auch für LfK-Nichtmitglieder) sind für November und Dezember geplant. Der LfK rät Interessenten wegen der starken Nachfrage, sich rechtzeitig...

19.10.2006 | Presse

Mehr Service für Pflegedienste auf www.lfknrw.de

Neu gestaltete LfK-Homepage geht online

 

Ab sofort zeigt sich die Homepage des Landesverbands freie ambulante Krankenpflege NRW e.V. (LfK) mit neuen Funktionen und im neuen Gewand. Innovativer und benutzerfreundlicher werden dem Benutzer nun aktuelle Informationen rund um die Pflege und Verbandsleistungen präsentiert.

12.10.2006 | Presse

Ergänzung des SGB XI-Leistungskomplexsystems in NRW ab dem 1. Januar 2007

Die Möglichkeit, sich kostenfrei zu informieren:

die regionalen LfK-Veranstaltungen

 

Am 1. Januar 2007 tritt in Nordrhein-Westfalen das ergänzte SGB XI-Leistungskomplexsystem in Kraft. Die Ergänzung des Systems um vier neue Leistungskomplexe sowie weitere Änderungen wurden vom Grundsatzausschuss für die ambulante pflegerische Versorgung in NRW im Sommer 2006 beschlossen. Über das neue Regelwerk und seine Umsetzung in die Praxis informiert der Landesverband freie ambulante Krankenpflege NRW...

18.09.2006 | Presse

Die neue LfK-Homepage ist online

Herzlich willkommen auf der neu gestalteten Homepage des Landesverbands freie ambulante Krankenpflege NRW e.V.

 

Mit unserem neuen Internet-Auftritt bieten wir Ihnen:

- verpackt im neuen, frischen Design

- neue Funktionen wie die Volltext-Suche durch alle Dokumente (einschließlich PDF-Texte) und die erweiterte Suche nach Rubriken

- eine schnellere Orientierung durch logischen Aufbau und übersichtliche Struktur.

 

20.07.2006 | Presse

LfK begrüßt geplantes Kombilohn-Modell für ältere Arbeitnehmer

"Initiative 50plus" als ersten Schritt in die richtige Richtung bewertet

 

Bundesarbeitsminister Franz Müntefering plant nach Medienberichten die Einführung eines Kombilohn-Modells zur Förderung der Beschäftigung von älteren Arbeitnehmern. Lohnzuschüsse und Zuschüsse für Arbeitgeber sollen den Wiedereinstieg der über 50-Jährigen in den Arbeitsmarkt erleichtern. Der Arbeitsminister erläuterte gestern (19. Juli 2006) diese "Initiative 50plus" seinen Ministerkollegen im Kabinett.

13.06.2006 | Presse

Verbände der privaten Pflegedienste in NRW weisen pauschale Kritik der Ersatzkassen zurück

- Pflegedienste werden für die Mängel eines bürokratischen Systems zu Unrecht verantwortlich gemacht - Hohe Zufriedenheit hingegen bei den Patienten

 

Die Verbände der privaten Pflegedienste in NRW weisen die Kritik der Ersatzkassenverbände über mangelhafte Qualität der ambulanten Pflege entschieden zurück.