normal big

Ihre Ansprechpartnerinnen

Jana Wriedt
Maria Wasinski
Referentinnen für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0221 - 8888 55-0
Telefax: 0221 - 8888 55-30
E-Mail schreiben

Liste archivierter Pressemitteilungen

30.11.2009 | Presse

Veranstaltungen zum MDK-Transparenzbericht:

Pflegeverband präsentiert neues Qualitätssiegel und stellt Beispiel-Kommentare zum Prüfergebnis online zur Verfügung

 

Pflegeunternehmen, die gute Arbeit leisten, sollten die Qualität ihrer Leistungen gezielt öffentlichkeitswirksam präsentieren. Der Fachverband LfK hat nun neue Instrumente entwickelt, die Pflegediensten helfen sollen, ihre Leistungen überzeugend darzustellen. Auf zwei Informationsveranstaltungen in Hilden und Dortmund zum MDK-Transparenzbericht stellte der LfK das neue...

20.10.2009 | Presse

Gesundheitsförderung im Pflegedienst: Steuervorteile gelten auch für kleine Betriebe

LfK rät Pflegediensten dazu, Sport- und Bewegungsprogramme zur Motivation und Bindung von qualifizierten Fachkräften zu nutzen

 

Die betriebliche Gesundheitsförderung wird seit Anfang 2009 stärker vom Staat gefördert. Bis zu 500 Euro pro Jahr und Mitarbeiter kann nun ein Unternehmen als Betriebsausgaben ansetzen, vorausgesetzt die Präventionsmaßnahmen für die Mitarbeiter entsprechen den Bedingungen der §§ 20 und 20a SGB V. Diese Leistung ist für den Arbeitnehmer lohnsteuer- und...

06.10.2009 | Presse

Pflegende Angehörige, Nachbarschaftshilfe und Demenz

BARMER-Pflegekasse und der Pflegeverband LfK bauen das Kursangebot für Ehrenamtliche aus

 

Gemeinsame Pressemitteilung

 

Köln/Düsseldorf - Die Betreuung demenziell Erkrankter im Rahmen der Nachbarschaftshilfe und die Unterstützung pflegender Angehöriger will die BARMER ausdrücklich fördern. Um das bestehende Angebot von kostenfreien Pflegekursen mit namhaften bundesweit tätigen - meist caritativen - Verbänden auszuweiten, haben die BARMER und der landesweit größte Verband privater...

24.09.2009 | Presse

Umfrage: Mitglieder prüfen die Qualität von Verbandsleistungen

Rege Beteiligung an der Studie - Erwartungen der Pflegedienste an Pflegeverbände erhoben

 

Pflegeunternehmen müssen heute mehr als zuvor in Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung investieren. "Für uns war es klar, dass wir nachziehen müssen. Um die Qualität unserer Arbeit genauer zu evaluieren, haben wir nun eine breit angelegte Erhebung zur Mitgliederzufriedenheit durchgeführt", so Christoph Treiß, Geschäftsführer des Landesverbandes freie ambulante Krankenpflege NRW e.V. (LfK).

07.09.2009 | Presse

Pflegebedürftigkeitsbegriff: Mitglieder des Experten-Beirats erklären das neue Modell

Einladung zu kostenfreien LfK-Veranstaltungen

 

Wird ein neuer Begriff der Pflegebedürftigkeit in Deutschland eingeführt, kommen auf die ambulanten Pflegedienste große Änderungen zu. Wer bereits jetzt mehr über die neue Definition und das empfohlene Begutachtungsverfahren wissen will, kann sich nun auf zwei Veranstaltungen des Landesverbands freie ambulante Krankenpflege NRW e. V. (LfK) hierüber informieren.

25.06.2009 | Presse

Pflegeverband LfK zur Prüfung ambulanter Dienste durch die Stiftung Warentest:

"Veraltete Datenbasis, kein valides Verfahren zur Messung der Pflegequalität"

 

Köln - Die Stiftung Warentest hat die Pflege- und Beratungsleistung von ambulanten Diensten in Mülheim an der Ruhr überprüft. Neben einer verdeckten Untersuchung der Beratungsqualität wurden hierbei auch die Ergebnisse bereits durchgeführter Qualitätsprüfungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) herangezogen. Scharfe Kritik an diesem Vorhaben äußerte heute in Köln der Landesverband freie ambulante...

17.06.2009 | Presse

Bringt Farbe in den Pflege-Alltag: Die LfK-Mitgliederzeitschrift AmPuls

...erscheint mit mehr Seiten und im neuen Design

 

Vom klassischen Verbandsmedium zum modernen Magazin für die Pflege: Die LfK-Mitgliederzeitschrift AmPuls startet mit neuem Design und einem überarbeiteten Konzept in den Sommer. Die Redaktion hat den Umfang vergrößert und den Magazin-Charakter deutlich gestärkt.

14.05.2009 | Presse

LSG-Urteil: Krankenkasse muss Infusionstherapie pro Einsatz bezahlen

In einem Musterklageverfahren des LfK gegen die Abrechnungspraxis der BARMER Ersatzkasse (BEK) erteilte nun auch das Landessozialgericht NRW (LSG NRW, Urteil vom 12.3.2009, Az.: L 16 KR 64/08) der Kasse eine klare Abfuhr. Die Kasse darf im Rahmen der verordneten Infusionstherapie für den zweiten Einsatz des Pflegedienstes keine Rechnungskürzungen vornehmen.

11.05.2009 | Presse

Nach der Veröffentlichung von MDK-Prüfberichten: Kommt nun die qualitätsorientierte Vergütung?

LfK-Frühjahrstagung

 

Köln - Vor rund 170 Teilnehmern wurde am 6. Mai 2009 die LfK-Frühjahrstagung "Veröffentlichte MDK-Prüfberichte in der ambulanten Pflege" im Kölner Kommunikations- und Medienzentrum im MediaPark eröffnet. Unternehmer, Pflegedienst-Leiter, Qualitätsbeauftragte und Fachkräfte nutzen die Chance, sich aus erster Hand über das Pflege-Thema des Jahres zu informieren und mit hochkarätigen Referenten zu diskutieren. Organisiert wurde die Tagung vom Landesverband freie ambulante...

04.05.2009 | Presse

Schulnoten für Pflegedienste: Experten analysieren die neue Pflege-Transparenzvereinbarung

- Einladung zur LfK-Frühjahrstagung "Veröffentlichte MDK-Prüfberichte in der ambulanten Pflege" - 6. Mai 2009 in Köln -

 

Wie gut die Qualität eines ambulanten Pflegedienstes ist, sollen künftig Verbraucher anhand von Schulnoten erkennen können. Ab 2009 werden alle ambulanten Dienste flächendeckend und regelmäßig Qualitätskontrollen unterzogen. Die Ergebnisse dieser Prüfungen stellen die Gutachter des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) in einem Prüfbericht dar, der auch im...