normal big

09.12.2016 | Service

Altenpflegeumlage: Aktuelle Patienteninformation des Ministeriums

Das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen (MGEPA) stellt Pflegediensten auch in diesem Jahr ein Informationsschreiben für ihre Kunden über die Altenpflegeumlage zur Verfügung.

07.12.2016 | Aktuelles

Prognose: Bis zu 58 Prozent mehr Pflegebedürftige in NRW bis 2060 erwartet

Das Statistische Landesamt IT.NRW erwartet einen starken Anstieg der Pflegebedürftigen-Zahlen in Nordrhein-Westfalen. Je nach Berechnungsvariante werden 2060 zwischen 31 und 58 Prozent mehr Menschen auf Pflegeleistungen angewiesen sein als 2013.

02.12.2016 | Politik

Bundestag verabschiedet Drittes Pflegestärkungsgesetz

Der Deutsche Bundestag hat mit den Stimmen der großen Koalition das Dritte Pflegestärkungsgesetz verabschiedet. Damit werden unter anderem die Änderungen infolge der Pflegereform auch im Bereich des Sozialhilferechts eingeführt. Zudem soll das Gesetz die Rolle der Kommunen bei der Pflegeberatung stärken.

01.12.2016 | Aktuelles

Neue Kampagne gegen Stigmatisierung von Demenzerkrankten in NRW

Gegen die Ausgrenzung von Menschen mit Demenz wirbt seit Kurzem eine neue Kampagne in Nordrhein-Westfalen. Die Aktion der Landesinitiative Demenz-Service NRW wird unter anderem vom Land gefördert und steht unter dem Motto „Mensch. Auch mit Demenz“.

29.11.2016 | Aktuelles

Studie sieht für 2060 fast eine Million Pflegebedürftige in NRW

In Nordrhein-Westfalen wird die Zahl der Pflegebedürftigen bis zum Jahr 2060 auf fast eine Million Menschen anwachsen. Das geht aus dem Pflegereport 2016 der BARMER GEK hervor, der Ende vergangener Woche vorgestellt wurde.

Pressemitteilungen

21.09.2016 | Presse

LfK-Kongress PSG II: Neue Leistungen und Angebote für die ambulante Pflege

Köln – Begutachtung, Betreuung, Abrechnungsprüfung: Auf die ambulante Pflege kommen in den nächsten Monaten zahlreiche Neuerungen zu. Grundlage für die meisten ist das Zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II), das ab 2017 zu deutlichen Leistungssteigerungen für die Pflegebedürftigen führt. Auf dem „LfK-Kongress PSG II“, zu dem der Landesverband freie ambulante Krankenpflege NRW e. V. Mitte September nach Köln lud, informierten sich fast 300 Pflegedienstinhaber und -mitarbeiter darüber, was im neuen...