Noch Fragen? 0221 / 88 88 55-0

Pflegeberufeumlage

Gemeinsamer Internetrechner Grundsatzausschuss / neue Preisliste ab Januar 2021

Hier finden Sie eine Preisliste auf Excel-Basis mit dem Refinanzierungszuschlag der Altenpflegeumlage (APU) und dem Ausbildungszuschlag nach dem Pflegeberufegesetz (PBU). Die Datei wird vom Grundsatzausschuss für die ambulante Pflege in Nordrhein-Westfalen zur Verfügung gestellt. Sie gibt den Stand des LK-Systems seit Februar 2019 wieder und enthält beide Refinanzierungszuschläge, die ab Januar 2021 gelten.  

Achtung: Der Rechner enthält bereits die Refinanzierungszuschläge für 2021 in Höhe von 0,00415 Euro nach der Altenpflegeausbildungsausgleichsverordnung und in Höhe von 0,00266 Euro nach § 26 Absatz 3 Pflegeberufegesetz.

Stand: 13.11.2020

Patienten-Informationsschreiben des LfK zur Punktwerterhöhung

Hier finden Sie ein Informationsschreiben des LfK zur Weitergabe an Patienten, in dem die Hintergründe der Punktwerterhöhung aufgrund der Ausbildungsumlagen erklärt werden, sowie Hintergrundinformationen der nordrhein-westfälischen Grundsatzausschüsse zu den Umlagen.

Stand: 13.11.2020
NEU

Musterschreiben neue Preise für Patienten

Hier finden Sie ein LfK-Musterschreiben für Ihre Patienten bezüglich einer Preiserhöhung durch die Ausbildungsumlagen sowie durch einen neuen Punktwert mit Wirkung zum 1. Januar 2022. Bitte passen Sie die Inhalte entsprechend für Ihre Patienten an.

Stand: 14.09.2021

Patienten-Informationsschreiben Minister Laumann zur Begründung der Punktwerterhöhung

Hier finden Sie ein aktualisiertes Informationsschreiben des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (Minister Laumann) zur Weitergabe an Kunden, das die Hintergründe der Punktwerterhöhung aufgrund der Altenpflegeumlage und der Pflegeberufeumlage erklärt, ergänzt durch Hintergrund-Informationen der nordrhein-westfälischen Grundsatzausschüsse.

Stand: 22.11.2019
NEU

Ausbildungspauschalen 2022 / 2023

Hier finden Sie die Vereinbarung für die Ausbildungspauschalen für die Jahre 2022 und 2023.

Stand: 08.09.2021

LfK-Hinweise zu Meldungen 2021

Hier finden Sie Hinweise des LfK zu den Angaben für die Umlagemeldung und die Prognosemeldung für das Geschäftsjahr 2022 im Online-System PFAU.NRW, die bis zum 30. Juni 2021 getätigt werden müssen, sowie mehrere Hilfsdateien:

  • zur Berechnung der Vollzeitäquivalente (VZÄ) für die Umlagemeldung zum Stichtag 15.12.2020
  • zur Berechnung der VZÄ des gesamten Jahres 2020 für die Prognosemeldung 2022
  • zur Berechnung der Punkte bei der Inanspruchnahme des Pflegerettungsschirms für Mindereinnahmen 2020


Alle Dateien können zusammen mit der nebenstehenden zip-Datei heruntergeladen werden. Dadurch lassen sich auch vereinzelt auftretende Kompatibilitätsprobleme beim Herunterladen von Excel-Dateien vermeiden.

Stand: 22.06.2021

Präsentation „Informationen zum Ausgleichsfonds für die Pflegeberufsausbildung“

Hier finden Sie eine Präsentation der zuständigen Bezirksregierung Münster mit Informationen zum Ausgleichsfonds für die Pflegeberufsausbildung, gehalten auf den LfK-Regionalveranstaltungen in Neuss und Lünen am 20. und 21. März 2019.

Stand: 21.03.2019

Flyer zum Ausgleichsfonds der Bezirksregierung Münster

Hier finden Sie einen Flyer der Bezirksregierung Münster, der das Verfahren zum neuen Ausgleichsfonds für die Pflegeberufe in NRW beschreibt sowie Termine, Fristen und Kontaktdaten aufführt.

Stand: 08.04.2019