Noch Fragen? 0221 / 88 88 55-0

  • Coronavirus in NRW

    Coronavirus in NRW

    Der neuartige Coronavirus hält die Gesundheitsbranche in NRW buchstäblich in Atem. Hier finden Sie exklusive LfK-Informationen für die ambulante und teilstationäre Pflege.

    Lesen

  • LfK-App

    LfK-App

    Mobil, nützlich, informativ: Mit der LfK-App erhalten Sie sofort wichtige Eilmeldungen Ihres Verbands und profitieren von praktischen Service-Funktionen.

    Lesen

  • LfK-Werkzeugkoffer

    LfK-Werkzeugkoffer

    Gut gerüstet für die Qualitäts-Prüfung: Hier finden Sie aktuelle Arbeitshilfen und Vorlagen für Ihren Pflegedienst.

    Lesen

  • Mitglied werden

    Mitglied werden

    Als Pflegedienst-Inhaber in Nordrhein-Westfalen verdienen Sie einen starken Verband als Partner vor Ort.

    Lesen

Seit Anfang des Monats sind PoC-Antigen-Tests auf SARS-CoV-2 für Bürger nur noch in bestimmten Fällen kostenfrei. Dafür müssen bestimmte Gründe vorliegen und nachgewiesen werden. Das NRW-Gesundheitsministerium hat in Absprache mit dem Bundesgesundheitsministerium nun ein Nachweis-Muster veröffentlicht.

Von einem gemischten Team mit unterschiedlichen Qualifikationen profitiert auch die Versorgung in der häuslichen Pflege. Zu diesem Ergebnis kam das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung (DIP) bei der Auswertung eines Förderprogramms der Robert Bosch Stiftung.

Pflegedienste und Tagespflegen, die noch keine Meldung zur Pflegeberufeumlage (PBU) abgegeben haben, sollten dies noch heute erledigen. Mit dem heutigen Tag endet die Frist für die Umlage-, Prognose- und Abrechnungsmeldung mithilfe des Online-Systems PFAU.NRW.