Noch Fragen? 0221 / 88 88 55-0

Liste archivierter Meldungen

Die Fach- und Koordinierungsstelle der Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz mit Sitz beim Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) in Köln hat ein Glossar herausgebracht, das Begriffe aus dem Pflegebereich erklärt. Pflegedienste können es kostenlos aus dem Internet herunterladen...

Die gesetzlichen Krankenkassen haben das erste Quartal des Jahres mit einem Minus von 776 Millionen Euro abgeschlossen. Dies geht aus den Zahlen zur Finanzentwicklung der sozialen Krankenversicherung hervor, die das Bundesgesundheitsministerium (BMG) jetzt präsentierte.

Ältere Menschen sind verstärkt von Einsamkeit betroffen. Politik, Wissenschaft und Organisationen suchen nach neuen Wegen, um Betroffene zu unterstützen. Online-Angebote und Veranstaltungen wie die Aktionswoche „Gemeinsam aus der Einsamkeit“ sollen helfen.

Pflegende Angehörige mussten 2023 sechs Stunden mehr für Pflegetätigkeiten aufwenden als noch 2019. Auch die privaten Zuzahlungen für die professionelle Pflege sind gestiegen. Dies sind zentrale Ergebnisse einer nach Pflegegraden repräsentativen Umfrage des Wissenschaftlichen...

Die umfangreichen neuen Vorgaben zur Qualifizierung von Betreuungskräften im Pflegedienst gelten nur für einen kleinen Teil der LfK-Mitgliedsbetriebe. Dies ergibt sich aus der neuen FAQ-Liste zur Umsetzung der aktualisierten „Maßstäbe und Grundsätze“ (MuG ambulant).

Die Fach- und Koordinierungsstelle Alter, Pflege und Demenz in Nordrhein-Westfalen hat eine kompakte Information für Beratungsbüros erstellt, die die Themen Vorsorgevollmacht, rechtliche Betreuung und Patientenverfügung abdeckt. Sie kann für die Pflegeberatung genutzt werden.